Strict Standards: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead in /homepages/32/d75886890/htdocs/clickandbuilds/phpBB/migrated358510622/viewtopic.php on line 943

Strict Standards: getdate(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead in /homepages/32/d75886890/htdocs/clickandbuilds/phpBB/migrated358510622/viewtopic.php on line 943
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3824: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /viewtopic.php:943)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3826: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /viewtopic.php:943)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3827: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /viewtopic.php:943)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3828: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /viewtopic.php:943)
Windkraft Infos • Thema anzeigen - Es eilt, 5 vor 12: Beteilige Dich als Waldsolmser, jetztl

Es eilt, 5 vor 12: Beteilige Dich als Waldsolmser, jetztl

Es eilt, 5 vor 12: Beteilige Dich als Waldsolmser, jetztl

Beitragvon V.Ronge » So 2. Jun 2013, 15:27

Zum Thema Bau von Windkraftanlagen wurde uns Bürgern von Waldsolms von Anfang an von den Gemeindevertretern folgendes versprochen: "Ob zum Beispiel Windkraftanlagen in Waldsolms erstellt und betrieben werden können, soll in einem transparenten Prozess unter Beteiligung der Öffentlichkeit abgeklärt und beurteilt werden. Jeder soll sich in Waldsolms ein Bild davon machen und zu Wort kommen können, bevor an eine Planung gedacht wird, so die Bündnispartner übereinstimmend." (Pressemitteilung von 2011). Auch bei der Beschlussfassung am Januar 2013 im Parlament wurde ebenfalls beschlossen: "Die Bürgerinnen und Bürger von Waldsolms sowie die umliegenden Kommunen muss die Möglichkeit einer Bürgerbeteiligung eingeräumt werden". (WNZ vom 31-1-20123). Bisher wurden wir Null beteiligt. Wir werden ab Herbst 2014 nach dem Willen der politischen Vertreter besonders in Kraftsolms und Kröffelbach nahe einem Industriepark leben, bei dessen Entstehung wir trotz Versprechen nie nach unserer Meinung gefragt wurden. Zu dem gängigen Argument, Weilmünster baut doch sowieso, dann machen ein paar mehr WKAs für den Bürger doch keinen Unterschied, aber Waldsolms kann Dank Pachtverträge Geld verdienen, kann man auch unterschiedlicher Meinung sein. [b]Macht Euch konkret Gedanken um Euer Leben in der Nähe von 200 m hohen Windkraftanlagen, interessiert Euch für die Pläne der Gemeindevertretung und Firma Windwärts. [/b]Äußert Eure Bedenken oder Zustimmung. Laßt uns Diskutieren! Uns wurde eine Beteiligug versprochen! Laßt Sie uns einfordern! Die Bürgerversammlung am 25.6. ist der ideale und nach den Plänen der Waldsolmser Politik letzte Ort und Zeitpunkt dafür, bevor ihr Euch nur noch mit Eurem Ersparten als Teilhaber an den Gewinnen der WKAs beteiligen dürft. Diese Beteiligung ist Euch sicher.
Wer ist meiner Meinung? Wer hat gute Ideen zum Thema BETEILIGEN? Wie können wir als Bürger sinnvoll und erfolgsversprechend unsere Meinungen kundtun und von den Gemendevertretern ernstgenommen werden? Ist der Zug WKAs schon abgefahren? Müssen wir wie die Schafe hinnehmen, dass wir umringt von 10-14 WKAs umringt leben müssen, weil unsere "Hirten" es ja besser wußten und wir uns nicht getraut haben, Bedenken zu äußern? Sinn der Entscheidungen der Politik ist das Wohl der Bürger und dazu sollte jeder Waldsolmser, aber besonders wir Kraftsolmser, Kröffelbacher und Hasselborner schleunigst in Bezug auf WKAs eine Meinung haben uns sie kundtuen. laßt uns im Forum diskutieren. Sprecht Nachbern und Freunde auf ihre Meinung an. Die Zeit läuft uns davon!
Es grüßt V. Ronge
V.Ronge
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 27. Mai 2013, 22:14

Zurück zu * * * Aktuelles * * *

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron